Was gibt´s Neues? | Infos rund um den Blasmusikverein Oranienburg e.V.

Aktuelle Themen und Informationen zu unseren Konzerten -
hier erfahren Sie, was es Neues gibt rund um Orchester und Verein.  

Lassen Sie sich auch gerne von unseren kleinen Videos inspirieren.
Behalten Sie uns im Blick!

Bild Bild
-
News
Bild Bild
-
Konzerte
Bild Bild
-
Videos
Bild

LET THE AMEN SOUND | Weihnachtskonzerte in Oranienburg und Berlin

Klassik von Mahler und Puccini, klangvolle moderne Arrangements weihnachtlicher Melodien und natürlich Weihnachtslieder zum Mitsingen: Das Konzertorchester Oranienburg lädt am dritten Adventswochenende zu seinen traditionellen Weihnachtskonzerten für die ganze Familie in die Nikolaikirche Oranienburg und in die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche Berlin ein.

Freuen Sie sich u.a. auf Mahlers „Urlicht“, gesungen von Tenor Michael Kim, der seit 2019 an der Deutschen Oper in Berlin zu hören ist. Oder darf es mal ein musikalisches Experiment sein? Mit „Minor Alterations: Christmas Through the Looking Glass“ hören Sie bekannte Weihnachtsmelodien von Dur nach Moll transponiert und zu einem großartigen Gesamtwerk neuer Klangfarbe verwoben.

Abgerundet wird das Programm mit swingenden Weihnachtsliedern und einer klanglich rasanten Eisenbahnfahrt zum Nordpol mit Melodien aus dem beliebten Animationsfilm „The Polar Express“.

Das Konzert der Nicolaikirche Oranienburg findet am 10.12.2022 um 16 Uhr statt. Das Konzert in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche Berlin beginnt am 11.12.2022 um 15:30 Uhr. Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

Die Tickets erhalten Sie ab sofort für 15,00€ (tlw. zzgl. VVK-Gebühr) an den folgenden Stellen:

für Oranienburg

    • bei LUX-Augenoptik in Oranienburg
    • der Touristeninformation Oranienburg
    • Buchhandlung Behm (Hohen Neuendorf)

für Berlin

Unser Orchesterfilm | Pixar Movie Magic

Oktober 2022. Ein Jahr sind unsere Filmmusikkonzerte in Oranienburg und im Nikolaisaal in Potsdam nun schon her. Während der Konzerte feierte auch unser Orchesterfilm premiere, live von uns begleitet mit dem Stück 'Pixar Movie Magic' (arrangiert Michael Brown). 

Wir sind glücklich, Ihnen mit unserem Film einen Einblick in unsere Konzerte, unsere Proben- und musikalische Arbeit und vorallem in unser Orchesterleben geben zu können. Viel Spaß beim Anschauen! 

Sie möchten uns fördern? Mit einem Mitgliedsbeitrag von EUR 50,00 im Jahr können Sie unseren Verein unterstützen. Dafür erhalten Sie kostenlosen Eintritt in die von uns veranstalteten Konzerte.

Hier erfahren Sie mehr.

Bild

Kurztournee in den Schwarzwald | Das Konzertorchester Oranienburg zu Besuch bei der Trachtenkapelle Altburg

Vom 30. September bis 3. Oktober waren wir auf Orchesterfahrt im Schwarzwald.

Unsere Freundschaft zur Trachtenkapelle Altburg besteht schon seit den 1980er Jahren, als ein Altburger Ensemblemitglied von Calw im Schwarzwald nach Oranienburg zog und hier musikalischen Anschluss fand. Seitdem waren die Musiker:innen aus Altburg bereits vier Mal zu Besuch in Oranienburg, zuletzt 2014 anlässlich unseres 50-jährigen Orchesterjubiläums. Mit der Reise in den Schwarzwald haben wir nun den längst fälligen Gegenbesuch verwirklicht, denn das letzte Mal waren wir 1997 zu Gast in Altburg.

Ein Zwischenstopp auf der Hinreise in der wunderschönen Kreisstadt Tauberbischofsheim führte uns zu der regionalen Distelhäuser Brauerei. Nach einem leckeren Frischgezapften zur Begrüßung folgte ein spannender Rundgang durch die Brauerei. Beim deftigen Abendessen im Brauereigasthof sorgten unser Hornquartett und das Bläserquintett für kammermusikalische Untermalung.

Tag 2 des Schwarzwaldbesuchs begann bei leichtem Regen mit einer Wanderung über den Baumwipfelpfad und die beeindruckende Hängebrücke in Bad Wildbad. Zum geplanten Konzert im Kurpark am Nachmittag strahlte dann die Sonne vom Himmel. Die Besucher:innen strömten zahlreich, wehten die Klänge doch weit durchs Tal. Es wurde ein schwungvolles Herbstkonzert bei ausgelassener Stimmung. Im Anschluss ging es direkt weiter nach Altburg, wo uns die Trachtenkapelle mit einem zünftigen „Ständle“ willkommen hieß. Bei selbst gemachten Maultaschen und Kartoffelsalat wurde es ein phantastischer Abend mit viel Spaß und Zeit für tolle Gespräche.

Am Sonntag ging es nach einer interessanten Stadtführung durch die von Fachwerkhäusern geprägte Hermann-Hesse-Stadt Calw weiter nach Bad Teinach-Zavelstein. Als Höhepunkt unserer Tournee fand dort zur feierlichen Abschlussveranstaltung des Spenden-Wander-Marathons zu Gunsten krebskranker Kinder ein von beiden Orchestern gemeinsam durchgeführtes Konzert statt. Die Altburger, in ihrer traditionellen Trachtenkleidung, spielten den ersten Teil unter Leitung von Stefanie Pfrommer. Die zweite Hälfte übernahmen wir unter der Leitung unserer Dirigenten Sven Schilling und Hagen Kubasch. Zum Abschluss konnten wir mit den 70 Musiker:innen beider Orchester gemeinsam auf der Bühne den Deutschmeister Regimentsmarsch, Musik, Musik und ein Medley der bekanntesten Melodien von Udo Jürgens spielen. Ein gelungener Abschluss für das gemeinsame Konzert und die Schwarzwaldtournee unseres Orchesters.

Ein besonderer Dank geht an die Förderinitiative NEUSTART BLASMUSIK, das BMK sowie den Bundesmusikverband Chor und Orchester (BMCO), die diese erlebnisreiche Reise unterstützt haben. Ein großer Dank gebührt außerdem Stefan Müller vom Autohaus Mercedes-Benz Endres, der uns für den Instrumententransport einen Transporter zur Verfügung stellte.

Footer Neustart Amateurmusik

Bild

Hier spielt die Musik! | Das Konzertorchester in Bad Wildbad

Das Konzertorchester Oranienburg ist zu Besuch im Schwarzwald und lädt zu einem schwungvollen Herbstkonzert in den Kurpark ein! Mit dabei haben wir ein buntes Programm aus Filmmusik, Pop, Rock und sinfonischer Blasmusik. 

Musik zum Lachen, zum Träumen oder zum Mitfiebern: Unter der Leitung von Sven Schilling und Hagen Kubasch präsentieren wir bekannte Melodien aus Film und Fernsehen und nehmen Sie mit auf eine Reise durch verschiedene musikalische Stilrichtungen wie Jazz, Samba, Barock und Pop. Freuen Sie sich auf Melodien aus James Bond, Bugs Bunny und Mary Poppins und lassen Sie sich von Jacob de Haans „Concerto d'Amore“ und Gilbert Tinners „Sparkling Samba“ begeistern.

Das Konzert findet am 01.10.2022 um 15:30 Uhr am Musikpavillon im Kurpark Bad Wildbad statt. Der Eintritt ist kostenfrei.

Wir freuen uns darauf, Sie zahlreich begrüßen zu können!   

Bild

Concert am Schloss | lux-Augenoption lädt ein

Am 24.09.2022 lädt lux-Augenoptik ein zum 'Concert am Schloss' und wir sind mit dabei!

Vor der spektakulären Kulisse des Oranienburger Schlosses spielen wir ein buntes Programm aus Filmmusik, Pop, Rock und sinfonischer Blasmusik.

Los geht es um 18:00 Uhr und der Eintritt ist frei.

Bild

SEHNSUCHT | Konzert am 22. Mai 2022

Herzlich laden wir Sie zu unserem Konzert SEHNSUCHT am 22.05.2022 um 16:00 Uhr im Autohaus Mercedes-Benz Endres in Oranienburg ein!

Fernweh, Geborgenheit, Liebe, Natur, Abenteuer: Unter der Leitung von Sven Schilling erkunden wir, wie diese Sehnsüchte in der Klassik, in der sinfonischen Blasmusik und der Populärmusik verarbeitet wurden. Erleben Sie mit uns die Sehnsucht nach Liebe und Sicherheit in Leonard Bernsteins „Four Dances from Westside Story“ oder in Wolfgang Amadeus Mozarts „Die Zauberflöte“ und sehnen Sie sich mit uns nach dem Frühling in Alfred Reeds „The Hounds of Spring“.

Als musikalischen Gast haben wir uns den Dudelsackspieler Gunther Haußknecht eingeladen, der Michael Sweenays „Celtic Farewell“ und Uli Roever und Michael Korbs „Highland Cathedral“ interpretiert. In beiden Titeln spiegeln sich die in Schottland tiefverwurzelten Sehnsüchte nach Selbstbestimmung und Freiheit wider.

Das Konzert am 22.05.2022 im Autohaus Mercedes-Benz Oranienburg beginnt um 16:00 Uhr. Wir freuen uns auf Sie!

Die Tickets gibt es ab sofort für EUR 15,00 an den bekannten Vorverkaufsstellen:

  • bei Lux-Augenoptik in Oranienburg
  • der Touristeninformation Oranienburg
  • sowie an der Tageskasse

Online-Konzertpremiere | Sofakonzert 'Lichter der Weihnacht'

Hier können Sie ab dem 19.12.2021 um 16:00 Uhr unser Sofakonzert genießen! Wir freuen uns auf Sie.

Kleiner Tipp für den perfekten Musikgenuss: Kopfhörer auf. 

Sie wollen live dabei sein und sich mit uns austauschen? Dann folgen Sie diesem Link: https://youtu.be/ueWp4PgN0Uc

Es hat Ihnen gefallen? Dann freuen wir uns über eine Spende - einfach per Überweisung an unser Vereinskonto (DE34 1605 0000 3740 9256 11) oder per Paypal!

Einfach QR-Code scannen oder diesem Link folgen: https://kurzelinks.de/bmvo-spende

Sofakonzert Paypalspende



Bild

Lichter der Weihnacht | Sofakonzert zur Weihnachtszeit am 19.12.2021

Dezember 2021. Die ersten Lichter leuchten in den Fenstern, die Kerzen auf dem Adventskranz brennen und Weihnachtsmusik erfüllt die Luft.

Normalerweise proben wir in dieser Zeit für unsere traditionellen Weihnachtskonzerte, doch aufgrund der drastisch steigenden Corona-Infektionen haben wir entschieden, unsere Weihnachtskonzerte mit Publikum in diesem Jahr abzusagen. 

Ein Weihnachten ganz ohne Musik? Das ist für uns unvorstellbar und deswegen schicken wir Ihnen ein kleines Weihnachtskonzert auf Ihr Sofa! Freuen Sie sich auf festliche und swingende Klänge, ganz gemütlich in Ihrem Wohnzimmer. 

Die Live-Premiere unseres Online-Konzerts wird am 19.12.2021 um 16:00 Uhr hier und auf unserem Youtube-Kanal stattfinden. Wir wünschen schon jetzt viel Spaß beim Anschauen, eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start in das neue Jahr. Bleiben Sie gesund!


Bild

Filmmusik in Oranienburg und Potsdam | Höhepunkt im Nikolaisaal

„FILM AB!“ flimmerte es am vergangenen Samstag und Sonntag auf der Videowand des Autohauses Mercedes-Benz Endres, das liebevoll zum Konzertsaal umfunktioniert worden war. Mit der Musik zu „James Bond“ sorgte Sven Schilling mit seinem Orchester für Thriller-Hochspannung und mit dem folgenden „Raiders March“ aus „Indiana Jones“ war das Publikum dankbar mit in die Filmwelt abgetaucht. Gut gelaunt und informativ im jeweils passenden Outfit zu den Titeln führte Sirko Beier-Narewski gekonnt durch das Programm. Mit „Gabrielas Sang“ aus dem schwedischen Film „Wie im Himmel“ sang sich gefühlvoll Maxi Ulrich in die Herzen der Zuhörer, um später mit „Frozen“ (Die Eiskönigin) und „As Time Goes By“ aus dem Kultfilm „Casablanca“ Beifallsstürme entgegenzunehmen. Herausragend war als weitere Solistin die Geigerin Shoku Murakami mit der Titelmelodie aus „Schindlers Liste“. Nach ihrem Vortrag war sekundenlang ergriffene Ruhe, bevor sie mit großem Applaus und Bravos belohnt wurde. Weiterer Gast war die Jazzband „6 Richtige“, die sich mit dem „Pink Panther“ und der „Olsenbande, sehr zur Freude des Publikums, kriminell ins Programm einschlichen. Das Orchester glänzte unter der souveränen Führung seiner beiden Dirigenten mit Filmmusiken aus „My Name is Nobody“, „Die glorreichen Sieben“, „Star Trek“, „Pixar Movie Magic“, „Mary Poppins“ und „Fluch der Karibik“. Beide Konzerte bei Endres waren ausverkauft und wurden mit Ovationen honoriert.

Mit diesem verdienten Erfolg in den Ohren fuhren die 50 Musiker:innen am Dienstag  zum dritten „FILM AB!“- Konzert in den Nikolaisaal nach Potsdam. Respektvoll betraten sie die Bühne dieses berühmten Konzertsaales. Nun ausgerechnet auch noch mit einem Filmmusikprogramm nur wenige Kilometer vom weltberühmten „Filmorchester Babelsberg“ entfernt. Wie würde das verwöhnte Potsdamer Publikum die Oranienburger Freizeitmusiker aufnehmen? Die Antwort: Herzlich! Genau wie in Oranienburg belohnten die Landeshauptstädter das Orchester mit großem Applaus und forderten mindestens zwei Zugaben. Für die Musiker:innen wird dieser Auftritt sicher als Höhepunkt lange in ihrer Erinnerung bleiben.

von Helmut Schneider, nachzulesen auf MAZ-Online 'Dreifach-Konzert des Blasmusikvereins Oranienburg'

Bild

FILM AB! | Konzert bekannter Filmmusikklassiker

Sven Schilling präsentiert „FILM AB!“ – das erste Filmmusikkonzert des Blasorchesters Oranienburg! Herzlich laden wir Sie zu unseren Konzertterminen am 11.09.2021 und am 12.09.2021 im Autohaus Endres in Oranienburg und am 14.09.2021 im Nikolaisaal Potsdam ein.

Musik zum Lachen, Musik zum Weinen, Musik zum Gruseln: Unter der Leitung von Sven Schilling präsentieren wir bekannte Filmmelodien von John Williams, Hans Zimmer, Ennio Morricone und vielen anderen. Freuen Sie sich unter anderem auf Melodien aus Indiana Jones, Fluch der Karibik, Casablanca und Toy Story.

Auch dieses Mal hat sich das Orchester musikalische Gäste eingeladen: Die Jazzband „6 Richtigen“ spielen swingende Filmmelodien und die Sopranistin Maxi Ulrich singt unter anderem „Gabriellas Song“, das schwedische Sehnsuchtslied aus dem Film Wie im Himmel. Die Violinistin Shoko Murakami interpretiert John Williams Thema aus dem Film Schindlers Liste.

Die Konzerte in Oranienburg finden am 11.09.2021 um 20 Uhr und am 12.09.2021 um 16 Uhr statt. Das Konzert in Potsdam am 14.09.2021 beginnt um 20 Uhr. Wir freuen uns, Sie zahlreich begrüßen zu dürfen.

Die Tickets für die Konzerte in Oranienburg gibt es ab sofort für EUR 15,00 bei:

  • bei Lux-Augenoptik in Oranienburg
  • sowie an der Tageskasse

Weitere Informationen zum Ticketvorverkauf für das Konzert im Nikolaisaal finden Sie hier.

Für die Teilnahme ist ein „3G“-Nachweis (geimpft, getestet, genesen) erforderlich.

weitere News laden mehr anzeigen

Partner & Sponsoren | Der Blasmusikverein Oranienburg bedankt sich für die Unterstützung